06071 - 98810

Sicherheits-Zaunanlagen

Die Weiterentwicklung wenn es um Sicherheit geht

Objektgrenzen und – einrichtungen werden durch die Produktreihe Sicherheits – Zaunanlagen geschützt, zu der zählen modifizierte Gitterzäune, Zäune mit zusätzlichem Übersteigschutz, Schiebetore und Drehkreuzanlagen. Ihre Kombination macht optimal aufeinander abgestimmten Schutz möglich, denn es ist absolut wichtig, dass die Sicherheitskette an keiner Stelle unterbrochen wird.

Für Bereiche, die spezielle Sicherung benötigen, bietet Draht – Weissbäcker technisch überzeugende Lösungen. Es ist möglich vorhandene Zaunanlagen dem neuen Sicherheitsbedürfnis anzupassen und diese mit zusätzlichen Maßnahmen wie z.B. Stacheldraht, Stacheldraht auf Abweiser, NATO Stacheldraht, S – Band, Erhöhung und Unterkriechschutz auszustatten. Diese Maßnahmen können durch eine sorgfältige Planung und Umsetzung zu einem fast unüberwindbaren Schutz führen. Es ist deshalb heute wichtiger denn je von vornherein das benötigte Sicherheitspotential zu beurteilen und die Planung und Konzeptionierung der Zaunanlage auf diese abzustimmen.

Prinzipiell ist jeder Zauntyp mit zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen, die das Eindringen erschweren, ausstattbar. Die Fragestellung der Art des Schutzes ist bei Sicherheitsmaßnahmen von entscheidender Bedeutung. So ist mit unterschiedlichen Maßnahmen zu arbeiten, wenn z.B. das Eindringen verhindert werden soll oder die produzierte Ware vor einem nicht autorisierten Entfernen bewahrt werden soll. Des weiteren können hochsensible Bereiche auch vor ungewollten Blicken effektiv geschützt werden. Eine Erweiterung der mechanischen Sicherungsanlagen durch zusätzliche elektronische Überwachung ist bei hochsensiblen Bereichen als zusätzlicher Schutz möglich.

Merkmale

  • an Ihren individuellen Sicherheitsbedarf anpassbar
  • Anpassung an örtliche Gegebenheiten
  • Aufnahme von hohen mechanischen Kräften
  • verschiedene Arten des Übersteigschutzes
  • Schutz vor Durchdringen
  • Schutz vor Unterkriechen
  • auf Wunsch blickdicht
  • Langlebigkeit durch Korrosionsschutz und
  • optische Farbgestaltung durch zusätzliche
  • Pulverbeschichtung möglich
  • mit oder auch ohne Montage